Der Backenzahn

Mein Schwiegervater wohnt schon ewig in Bad Doberan. Nach dem sonntäglichen Mittag fragte er mich, ob ich den Backenzahn kenne. Wenn er so fragt, weiss ich, dass die Antwort weiter entfernt liegt, als zuerst ganz naiv gedacht.

Wir machten uns auf den Weg Richtung Münster. Dort angekommen bestiegen wir den Buchenberg und dort stand er. Wirklich, sieht aus wie ein Backenzahn. Fährt man die B105 am grünen Tor des Münsters vorbei, kann man ihn sogar von der Straße aus sehen. Ist mir bisher nie aufgefallen. Man sieht sich auch instinktiv eher das Münster an, als den gegenüberliegenden Backenzahn.

previous arrow
next arrow
Slider

Laut Wikipedia wurde der Backenzahn Ende der 1920er Jahre gebaut und soll an die Gefallenen im ersten Weltkrieg erinnern. Mein Schwiegervater erklärte, es gab früher noch eine Gedenktafel, welche aber nach Restaurationsarbeiten nicht mehr aufgestellt wurde.

Von Weitem, zum Beispiel vom grünen Tor des Münsters, kann man ihn sich noch ansehen, klettert man den Buchenberg hinauf und betritt das Innere, wird klar, dass der Backenzahn heute eher als Nachtlager oder als Zuflucht zum Erweitern des Bewusstseins genutzt wird.

Schade eigentlich.

8 comments on “Der BackenzahnAdd yours →

  1. Hallo, schöner Beitrag. Danke. ? Man kann dort oben mit seiner Tochter auch gut Monster jagen. Ist wirklich hervorragend, wenn wir vom Kindergarten nach Hause gehen. Die Grillen zirpen idyllisch auf dem Plateau Richtung Münster. Das Gebilde selbst kann sehr gut als Turm herhalten im dem beispielsweise Zahnteufel wohnen. ? Und das alles ohne Bewusstseinserweiterung im Kopf einer 3-jährigen. Zum spazieren ist diese Areal auch schön. Wenn man dann oben fertig ist und den Berg runter läuft und der Straße Richtung Möckelhaus folgt, den Backenzahn im Nacken, das Münster linke Hand… Hach, schon ganz schön hier.

    Viele Grüße, Ralf

  2. I know this if off topic but I’m looking into starting my own blog and was curious what all is required to get set up? I’m assuming having a blog like yours would cost a pretty penny? I’m not very web smart so I’m not 100% positive. Any recommendations or advice would be greatly appreciated. Thank you

    1. Hello, if you do not need a personal domain, it costs nothing. My blog is hosted at hostinger.de. The only restriction is the daily traffic limit. Otherwise there will be added the rent of the domain and the costs for unlimited traffic.

  3. Good post. I be taught something tougher on totally different blogs everyday. It will always be stimulating to read content material from different writers and practice a bit of something from their store. Iwant to use some with the content material on my weblog whether or not you don’t mind. Natually I’ll provide you with a link on your internet blog. Thanks for sharing.

  4. Thanks , I’ve just been searching for info approximately this topic for ages and yours is the greatest I’ve came upon so far. However, what concerning the bottom line? Are you certain concerning the supply?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.